Zusammenfassung Nachberichte 9. BL WE Nord / 7. BL WE Süd 2018/19

News, Top News

Simon Rösner gegen Rudi Rohrmüller – Bild: Lennard Jessen

Zum Saisonabschluss in der Bundesliga Nord konnte der PSC noch einmal zeigen, dass sie zurecht an der Tabellenspitze stehen. Sie besiegten im Heimspiel die Zwetplatzierten aus Hamburg. Im Abstiegskampf musste PSC 2 dagegen eine bittere Niederlage gegen Eschweiler hinnehmen und befindet sich nun auf einem Abstiegsplatz. Auch die zweite Mannschaft aus Hamburg konnte am Wochenende nicht punkten und beendet die Saison als Tabellenletzter.
Auch im Süden konnte Worms das Spitzenspiel gegen Stuttgart gewinnen und befindet sich somit auf dem ersten Platz. Dritter wird am Ende Frankfurt, die durch einen Sieg bei den Devils den SC Güdingen noch überholen konnten. Karlsruhe musste sich am letzten Spieltag gegen Königsbrunn geschlagen geben und schafft es nicht mehr den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Vorletzter bleibt somit Kempten.

Wir freuen uns auf eine spannende Endrunde am 17./18. Mai in Hamburg!!

Menü