Steve Mann (Bild) ist seit 2015 Präsident des Deutschen Squash Verbands (DSQV). Er legt zum Jahresende das Amt nieder und scheidet auch als Geschäftsführer der Deutschen Squash Marketing und Promotion GmbH (DSMP) aus.

Nachfolger wird der aktuelle Vizepräsident für Strategie & Management Christian Oswald, zunächst als “Interims-Präsident”. Im Frühjahr 2021 wird voraussichtlich eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, um den  Präsident dann zu wählen. Neuer Geschäftsführer der DSMP ist Generalsekretär Alexander Korsch.

“Die Arbeit im DSQV hat mir sehr viel Freunde bereitet, aber ich bin an einen Punkt gekommen, an dem ich auch mehr von meinem Privatleben haben möchte. Ich denke das kann jeder verstehen”, sagt Steve Mann.

“Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich das Verhältnis und die Arbeit mit Steve Mann sehr gut entwickelt, was sich am Ende auch in dem neuen DSQV-DSL-Vertrag mündete”, meint DSL-Manager Peter Schmidl. “Wir wünschen Steve alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger Christian Oswald”.

Menü