Der Deutsche Einzelmeister des Jahres 1986 Michael Ehlers gibt zehn Jahre nach seinem bislang letzten Einsatz in der Squash-Bundesliga sein Comeback. Mit dem Team Sportwerk gewinnt er in der Bundesliga-Nord gegen Tabellen-Schlusslicht Harsefeld-Stade mit 4:0-Matches.

Ehlers ist zurück und führt Sportwerk an Position sechs!

In den Anfangszeiten des Sportwerk Hamburg spielte Michael Ehlers noch für den Hamburger Squash- und Racketclub (DHSRC), mit dem er zwei seiner insgesamt sieben Deutschen Mannschaftsmeisterschafts-Titel gewonnen hatte. Mit der Deutschen Nationalmannschaft gewann er im Jahre 1991 in Gelsenkirchen die Bronze-Medaille bei der Team-Europameisterschaft.

An Position vier stand Ehlers dem jüngeren der beiden Wingelsdorf-Brüder, Paul, als Gegner im Court gegenüber. Dass er das Squashspielen nicht verlernt hat und auch noch über ausreichend Ausdauer verfügt bewies der 56-Jährige indem er seinen 36 Jahre jüngeren Kontrahenten in fünf Sätzen niederringt.

Auch an den anderen Positionen gewannen die Mannen vom Sportwerk und schieben sich so in der Tabelle an Diepholz vorbei auf den sechsten Rang. Am letzten Spielwochenende der regulären
Saison müssen die Hansestädter nach Krefeld und Diepholz.

Paderborn und Krefeld für Endrunde qualifiziert!

Der aktuelle Meister Paderborn hatte den Tabellendritten Bremen zu Gast im Ahorn-Sportpark. Die Ostwestfalen gewannen die Begegnung klar mit 4:0-Matches und sichern sich so die Endrunden-Teilnahme.

Auch der SC Turnhalle Niederrhein (Bild) aus Krefeld gewann am 12. Spieltag gegen Diepholz mit 3:1-Matches und macht so die erste Teilnahme an einer Endrunde in der Vereinsgeschichte perfekt. Am letzten Spieltag der laufenden Saison müssen die Mannen um Michael Mühlbacher zum Meister nach Paderborn.

Am 8. März gibt es dann den “Showdown” um den Sieg in der Staffel-Nord, der nicht unerheblich für die Vergabe des Mannschaftsmeister-Titels ist, denn der Staffelsieger-Nord trifft auf den Zweiten der Staffel-Süd Güdingen und der Zweite bekommt es mit Staffel-Sieger-Süd Worms zu tun.

Sehen Sie hier alle detaillierten Ergebnisse des 12.Spieltages in der Bundesliga-Nord.

Menü