Deutsche Teams erreichen Achtelfinale der ECC!

Allgemein

Am zweiten Tag der European Club Championships (ECC), vom 18. bis 21. September, im schottischen Edinburgh haben erneut beide Bundesliga-Teams klare Siege eingefahren. Der ECC-Titelverteidiger und aktuelle Deutsche Mannschaftsmeister Paderborn gewinnt gegen den finnischen ESRC mit 4:0-Matches. Der Deutsche Vize-Mannschaftsmeister Worms besiegt Fitzwilliam (IRL) ebenso klar mit 4:0.

 

“Alle haben heute ihre Leistung gebracht und gut gespielt”, sagt Simon Rösner. “Wir haben keinen Satz abgegeben und so Kräfte fürs Achtelfinale heute Abend, gegen Fitzwilliam gespart. Es wird jetzt sicher von Runde zu Runde härter, aber ich denke, wir sind die Favoriten. Ich hoffe, wir bleiben alle verletzungsfrei, so dass wir am Samstag ins Finale einziehen.”

 


Damit haben die beiden topgesetzten deutschen Vertreter den Sieg in ihrer jeweiligen Gruppe erreicht und sind fürs Viertelfinale, am Donnerstag, ab 18 Uhr deutscher Zeit, qualifiziert.

 

Hier sehen Sie die ECC-Seite und hier alle Ergebnisse.

 

 

 

Menü