DSL veröffentlicht endgültige Spielreihenfolgen

Allgemein

Die Spielreihenfolgen der DSL-Mitgliedervereine sind eingegangen und die Frist für das Einlegen von Protesten ist verstrichen. Die eingegangenen Proteste wurden vom DSL-Vorstand, mit Peter Schmidl als neugewähltem ersten-, Johannes Wessela und Willi Wingelsdorf als in ihren Ämtern bestätigten zweiten Vorsitzenden, geprüft und entschieden.

Gemäß Bundesliga-Ordnung ist das maßgebende Kriterium für die Spielreihenfolge der Teams die tatsächliche Spielstärke der einzelnen Spieler. Dabei können Ranglisten ein Indiz für die Spielstärke sein. Demnach hat der Vorstand die Proteste entschieden und die Landesverbände die stattgegebenen Proteste gegen die Aufstellung der Teams geändert.

Die Spielreihenfolgen der Bundesliga-Teams für die Sasion 2019/2020 können hier eingesehen werden:

Bundesliga Süd
Bundesliga Nord

Jetzt kann es los gehen! Am 12. Oktober findet der erste Spieltag der Bundesliga statt!

Menü