Squash Bundesliga

Zusammenfassung Vorberichte 6. BL WE Nord / Süd 2018

Nach dem ersten Spieltag im neuen Jahr zeichnen sich schon langsam die Halbfinal-Begegnungen für die Meisterschaftsendrunde im Mai in Böblingen ab. Durch den Punktgewinn in Worms, dürfte sich die Sport-Insel Stuttgart den ersten Platz in der Südgruppe gesichert haben. Demnach würden die Schwaben in den Playoffs auf den Nord-Zweiten treffen, hier dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um das Team vom Sportwerk Hamburg handeln. Im anderen Halbfinale würden sich dann Worms und Paderborn gegenüber stehen. Bis es aber soweit ist, sind noch sieben Vorrundenspiele zu bestreiten.

In der Bundesliga Nord kommt es zum Spitzenspiel zwischen Paderborn und Hamburg. Mit einem Sieg könnte der PSC, wie bereits erwähnt, in Sachen Endrunde für eine Vorentscheidung sorgen. Desweiteren versucht Bremen den dritten Tabellenplatz zu sichern und Krefeld auf Abstand zu halten. Es stehen uns also wieder ein paar spannende Spiele bevor!

 

 

 

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Im September beginnt die neue Saison in der Premier Squash League (PSL). Im Finale der vergangenen Saison entschied Mohamed Elshorbagy...
Hier ist oft die Rede von der Professional Squash Association (PSA). Was ist die PSA, wofür ist sie zuständig und...
PSA SquashTV besuchte den erfolgreichsten deutschen Squash-Spieler, den "German Tree-Chopper" Simon Rösner (WRL 5), in Paderborn. Was macht der deutsche...
Vom 6. bis 11. August findet in Pretoria (Südafrika) mit den South African Open 2018 (PSA CM10/CW5) ein Turnier der...
Deutschen Squash Liga e.V.