Squash Bundesliga

Regeln zur Deutschen Damen Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018

Gemäß Beschluss der Deutschen Squash Liga e.V. (DSL) - Mitgliederversammlung vom 03.09.2017 und Vereinbarung mit dem Deutschen Squash Verband e.V. (DSQV) wird die Endrunde um die Deutsche Damen-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 wieder zusammen mit der Endrunde der Herren stattfinden. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird die gesamte Organisation über die DSL laufen. Die Bedingungen zur Teilnahme an der Endrunde wurden gemeinsam zwischen DSL und DSQV vereinbart. Alle Regeln sind hier nachzulesen.

Squashnet News


Am Freitag-Abend begannen für Simon Rösner (WRL 6) die El Gouna International Open 2018 (PSA WS), das vorletzte World Series-Turnier...
Raphael Kandra besiegt in der ersten Qualifikationsrunde von El Gouna Omar El Torkey (EGY, WRL 400) in drei Sätzen. Im...
In Vendargues fand vergangenes Wochenende das Championnat de France Elite, die französischen Einzelmeisterschaften statt. Camille Serme (WRL 6) und Mathieu...
Am Sonntag war bei den Deutschen Meisterschaften der Masters, der Senioren der Altersklassen Ü35 bis Ü70, in der Aramis Sportwelt...
Deutschen Squash Liga e.V.