Squash Bundesliga

Regeln zur Deutschen Damen Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018

Gemäß Beschluss der Deutschen Squash Liga e.V. (DSL) - Mitgliederversammlung vom 03.09.2017 und Vereinbarung mit dem Deutschen Squash Verband e.V. (DSQV) wird die Endrunde um die Deutsche Damen-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 wieder zusammen mit der Endrunde der Herren stattfinden. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird die gesamte Organisation über die DSL laufen. Die Bedingungen zur Teilnahme an der Endrunde wurden gemeinsam zwischen DSL und DSQV vereinbart. Alle Regeln sind hier nachzulesen.

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Am heutuigen Samstag fand der Bremer Schlüssel statt, das erste Wertungsturnier der Nordrangliste der neuen Saison. Normalerweise berichtet squashnet.de nicht...
Zuletzt riefen wir zwei der G.O.A.T., der größten Squashpieler aller Zeiten der Herren, zurück in Erinnerung. Heute wollen wir mit...
Auf der Hompepage der Professional Squash Association (PSA) wird gerade nach den größten Squash-Stars aller Zeiten, den "Greatest Of All...
Das bislang als Pioneer Cup in Köln bekannte Turnier wird seit vergangenem Jahr vom Landesverband Squash in Nordrhein Westfalen ausgerichtet...
Deutschen Squash Liga e.V.