Squash Bundesliga

Zusammenfassung Nachberichte 4. BL WE Nord / Süd 2017

In der Bundesliga Nord konnte der Paderborner SC 1 mit einem Sieg gegen Hamburg 2 die Tabellenführung verteidigen. Die erste Mannschaft der Hamburger verkürzte mit zwei siegreichen Spielen den Abstand auf Paderborn aber auf einen Punkt. Dritter bleibt weiterhin Bremen, die ebenfalls beide Spiele gewinnen konnten. Im Kellerduell konnte durch ein gewonnenes Unentschieden die Rote Laterne an Hamburg 2 abgeben.

Im Süden steht nach dem letzten Spieltag in diesem Jahr die Squashinsel Stuttgart auf dem Platz an der Sonne. Dahinter vorjahres Staffelsieger Worms vor Frankfurt und den Devils. Königsbrunn, Kempten und Maintal teilen sich das solide Mittelfeld und Seligenstadt konnte die rote Laterne an Güdingen abgeben. Mal sehen, wie die Teams im nächsten Jahr performen und ob diese Tabelle bereits eine Tendenz für die Endrunde zeigt. Wir wünschen allen eine entspannte Adventszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!!

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2017

Zugriffe: 40

Zusammenfassung Vorberichte 4. BL WE Nord / Süd 2017

Im Süden wird am letzen Spieltag in diesem Jahr spannend, was im Mittelfeld und im Tabellenkeller passiert. Vorne haben sich mal wieder die "üblichen Verdächtigen" SI Stuttgart und Black & White RC Worms abgesetzt. Dahinter wird Frankfurt bei spielfrei und ersatzgeschwächt wohl Federn lassen müssen und dann wird es interessant, was die anderen Mannschaften unternehmen um entweder an der Spitzengruppe dran zu bleiben oder aus dem Tabellenkeller zu klettern. Wie man an den Aufstellungen bereits erkennen kann, rüsten sich einige Mannschaften für dieses Wochenende so stark wie noch nie in dieser Saison. Wir sind gespannt, wie die Tabelle am Sonntagabend aussehen wird und wünschen allen spannende und verletzungsfreie Spiele!

Am kommenden Wochenende geht die Bundesliga Nord in die nächste Runde. Spitzenreiter Paderborn 1 kann mit einem Sieg gegen Hamburg 2 den Vorsprung auf die erste Mannschaft aus Hamburg weiter ausbauen. Der Dritte aus Bremen trifft auf Schlusslicht Harsefeld und Eschweiler trifft auf Paderborns "Zweite".  

 

Zuletzt aktualisiert am 07. November 2017

Zugriffe: 50

Zusammenfassung Nachberichte 3. BL WE Nord / Süd 2017

Am Wochenende konnte Paderborn mit einem Sieg gegen Hamburg die Tabellenführung in der Bundesliga Nord erringen und am Samstag und Sonntag mit weiteren Siegen ausbauen. Hamburg konnte trotz der Niederlage gegen Paderborn und dem Unentschieden gegen Krefeld auf Platz zwei der Tabelle bleiben, dicht gefolgt von Bremen und Krefeld. Desweiteren bleibt Harsefeld trotz des ersten Sieges Schlusslicht der Tabelle, punktgleich mit Hamburg 2.

In der  Süd-Tabelle konnte der SC Monopol Frankfurt zwar die Squash-Devils überholen, aber von der Spitze grüßen nach diesem Wochenende schon wieder die "üblichen Verdächtigen": Black& White Worms und die Sport-Insel Stuttgart. Auf den hinteren Plätzen konnte sich Kempten mit einem Überraschungssieg am Samstag gegen die Frankfurter aus dem Monopol etwas absetzen und die Königsbrunner haben ordentlich Punkte gemacht. Bisher ohne nur einen Zähler halten weiterhin die Squasher aus Seligenstadt die rote Laterne in Händen.

Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2017

Zugriffe: 65

Regeln zur Deutschen Damen Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018

Gemäß Beschluss der Deutschen Squash Liga e.V. (DSL) - Mitgliederversammlung vom 03.09.2017 und Vereinbarung mit dem Deutschen Squash Verband e.V. (DSQV) wird die Endrunde um die Deutsche Damen-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 wieder zusammen mit der Endrunde der Herren stattfinden. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird die gesamte Organisation über die DSL laufen. Die Bedingungen zur Teilnahme an der Endrunde wurden gemeinsam zwischen DSL und DSQV vereinbart. Alle Regeln sind hier nachzulesen.

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2017

Zugriffe: 78

Zusammenfassung Vorberichte 3. BL WE Nord / Süd 2017

Am Wochenende ist se wieder soweit. In der Bundesliga Nord kommt es zum Spitzenspiel zwischen den Teams aus Hamburg und Paderborn. Beide Teams werden versuchen mit einem Sieg eine Vorentscheidung in Sachen Tabellenführung zu erzielen. Außerdem muss Hamburg noch gegen den Tabellenzweiten Krefeld antreten und Paderborn spielt gegen Eschweiler und Krefeld. Alles in allem steht uns ein sehr spannender Spieltag bevor, wir wünschen viel Erfolg und faire Spiele!!

Auch im Süden kommt es zum Gipfeltreffen des derzeitigen Tabellenführers Squash Devils und dem Tabellenzweiten Monopol Frankfurt. Dahinter lauern die Topteams aus Worms und Stuttgart darauf sich wieder näher heranzukämpfen und Punkte gut zu machen. Sowohl Kempten als auch Maintal werden dies zu verhindern versuchen und beiden Punkte zu klauen, um eher den Anschluss zum Oberhaus, als an den Tabellenkeller zu halten. Königsbrunn, Güdingen und Seligenstadt setzen sicher alles daran überhaupt Punkte auf's Konto zu bekommen. Dieser Spieltag wird für einige Mannschaften sicher richtungsweisend und man wird die Spreu vom Weizen trennen. 

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2017

Zugriffe: 100

Zusammenfassung Nachberichte 2. BL WE Nord / Süd 2017

In der Südstaffel können die Devils mit zwei deutlichen 4:0 Siegen die Tabellenführung beibehalten. Auf den weiteren Plätzen hat sich die Tabelle nicht wirklich verändert. Die Favoriten sind an diesem SPieltag ihrer Rolle gerecht geworden und haben sich ihre Punkte abgeholt. Nun wird spannend auf die beiden letzten Wochenenden der Hinrunde geschaut, ob die Underdogs aus Frankfurt und Gerlingen die "großen" aus Worms und Stuttgart ärgern können oder nicht. Im Mittelfeld kämpfen noch immer Maintal und Kempten um Punkte und Königsbrunn, Seligenstadt sowie Güdingen konnten bisher keine Zähler einfahren.

Vergangenes Wochenende ging die Bundesliga Nord in die nöchste Runde. Hamburg konnte Krefeld mit zwei Siegen als Spitzenreiter ablösen. Krefeld ist nun Zweiter und Bremen Dritter. Allerdings hat der Paderborner SC auch erst zwei Spiele bestritten. Desweiteren holt Hamburg 2 seine ersten Bundesligapunkte und gibt die rote Laterne an Harsefeld weiter, die immernoch punktlos am Tabellenende stehen. 

Zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2017

Zugriffe: 111

DSL - Termine

Jan
13

13.01.2018 - 14.01.2018

Jan
27

27.01.2018 - 28.01.2018

Feb
10

10.02.2018 - 11.02.2018

Feb
24

24.02.2018 - 25.02.2018

Mär
17

17.03.2018 - 18.03.2018

Squashnet News


Was im Squash-Sport schon längst Normalität ist, sorgt beim Fußball derzeit für enormen Ärger: der Videobeweis – in der PSA...
In der Weltrangliste ist Mohamed Elshorbagy (Bild, EGY, WRL 3) noch nicht wieder wo er hin will, nämlich an der...
Vergangenes Wochenende fand in Waiblingen, bei Stuttgart, das erste von zwei Deutschen Senioren-Ranglistenturnieren statt. Das A-Finale gewann Thomas Grübel (Bild...
Am 18. und 19. November wurde in Castrop-Rauxel das zweite Deutsche Jugend-Ranglistenturnier (DJRL) ausgetragen. Katerina Tycova (1. SC Würzburg) und...

Partner der DSL

Deutschen Squash Liga e.V.